Wirbelsäulenspezialist in München

Bei der Volkskrankheit Rückenschmerz setzt die Orthopädie München Neuhausen mit Fr. Heuwinkel als Spezialistin für minimalinvasive Eingriffe an der Wirbelsäule auf die nichtoperative Behandlung. Ergänzend kommt die Akupunktur effektiv zur Anwendung.

Minimalinvasive Wirbelsäulen-Therapie bei Orthopädin Frau Heuwinkel

Bei akuten und chronischen Wirbelsäulenleiden wie z.B.:

  • Bandscheibenvorfall ohne neurologische Ausfälle
  • Arthrose der Wirbelgelenke (Spondylarthrose)
  • Aufbrauch der Bandscheiben (Osteochondrose)
  • Einengung des Spinalkanals (Spinalstenose)
  • Beinschmerzen durch Nervenwurzeleinengung (Lumboischialgie)

kommen in unserer Praxis minimalinvasive Injektions- und Infiltrationstechniken unter Röntgen-Durchleuchtung zur Anwendung.

Diese Techniken werden ambulant von Fr. Heuwinkel in unserer Praxis und in der Isar-AOP-Klinik in der Sonnenstraße durchgeführt.

Orthopädin Beate Heuwinkel

In unserer Praxis in München Neuhausen setzen wir auf die nichtoperative Behandlung.

Fr. Heuwinkel ist Spezialistin für minimalinvasive Eingriffe an der Wirbelsäule.

Welche Methode die für Sie geeignete ist, klären wir gerne in einem gemeinsamen Termin bei uns.

Ihrem Wirbelsäulenleiden angepasst können wir Ihnen folgende schonende und schmerzarme Injektion-Techniken an Ihrer Hals- bzw. Lendenwirbelsäule anbieten:

  • Facettengelenksinfiltration
  • periradikuläre Therapie (PRT)
  • Caudalkatheter
minimalinvasive Wirbelsäuleninjektionstechnik
minimalinvasive Wirbelsäuleninjektionstechnik

Welche Methode die für Sie geeignete ist, ergibt sich aus Ihrem Beschwerdebild sowie Röntgen- und Kernspin-Befunden, die vorab angefertigt werden.

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns in der Orthopädie Neuhausen.

Sie haben Rückenprobleme und benötigen einen Termin? Wir sind gerne für Sie da – kontaktieren Sie uns!